Geschwindigkeitskontrollen rund um Traunstein

Blitzer auf Höhe Kraimoos und auf der B304

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Deutliche Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit kamen bei einer Kontrolle durch die Traunsteiner Polizei in der Nacht zum letzten Samstag, dem 8. April, zutage.

Ab 19 Uhr wurde an der Staatsstraße auf Höhe von Kraimoos gemessen, wo die Geschwindigkeit auf 70 begrenzt ist. In knapp 3 Stunden wurden 400 Fahrzeuge kontrolliert, wobei das schnellste mit 116 Stundenkilometer unterwegs war. Eine Geldbuße von 160 Euro, ein Monat Fahrverbot und 2 Punkte in Flensburg werden die Folge sein. Weitere acht Fahrer müssen mit Geldbußen beziehungsweise Verwarnungsgeld rechnen. 

Kontrollen auf der B304

Ab 22 Uhr folgte dann eine Kontrolle an der B304 nördlich von Traunstein. Gut zweihundert Fahrzeuge durchfuhren hier die Kontrollstelle und auch hier wurden extreme Überschreitungen festgestellt. 145 statt der erlaubten 100 Stundenkilometer haben auch hier ein Fahrverbot und 160 Euro Geldbuße zur Folge. Weitere 11 Fahrzeuge fuhren schneller als 120 . Die Fahrer müssen ebenfalls mit Bußgeld und Punkten rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser