In Traunstein in der Nacht auf Freitag

Brand in Gartenhaus: Feuerwehr rückt mit 30 Mann aus

Traunstein - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in Traunstein zu einem Brand eines Gartenhauses.

Die Brandursache konnte nicht abschließend geklärt werden. Möglicherweise kam es zu einem technischen Defekt. 

Die Feuerwehr Traunstein war mit 30 Mann vor Ort. Ein Übergreifen auf angrenzende Bäume konnte verhindert werden. Der Sachschaden konnte bis dato nicht beziffert werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser