Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kontrahenten waren stark alkoholisiert

Waginger (31) und Traunsteiner (22) prügeln sich in und vor Traunsteiner Lokal

Am Samstag (27. August) im Zeitraum von circa 3.30 Uhr und 4.30 Uhr, kam es in bzw. vor einem Rock Club in der Wasserburger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei augenscheinlich betrunkenen Besuchern des Clubs. 

Die Meldung im Wortlaut:

Traunstein - Ein 31-jähriger Waginger war bereits in der Lokalität mit einem 22-jährigen Traunsteiner aneinander geraten - unter anderem soll der Traunsteiner dabei vom Waginger bereits zu Boden geschubst worden sein. Als die beiden Männer dann beim Verlassen des Clubs abermalig aufeinander trafen, wäre der Traunsteiner vom Waginger erneut angegangen worden. Hier soll er ihn dann am Hals gepackt haben und versucht zu würgen. Erst durch das Eingreifen weiterer Gäste des Clubs konnte der Aggressor dann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Beide Kontrahenten waren zum Tatzeitpunkt nicht unerheblich alkoholisiert. Der Angreifer machte keine Verletzungen geltend. Der Geschädigte zog sich Abschürfungen am Arm zu. Darüber hinaus wurde auch seine Kleidung beschädigt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Kommentare