Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Crash vor dem Ettendorfer Tunnel: Polizei sucht Unfallfahrer

Traunstein - Am 19. Dezember gegen 21.55 Uhr kam es in Traunstein auf der B306 beim Kreisverkehr vor dem Ettendorfer Tunnel zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 19. Dezember gegen 21.55 Uhr kam es in Traunstein auf der B306 beim Kreisverkehr vor dem Ettendorfer Tunnel zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Verkehrsbedingt mussten zwei Fahrzeuge vor dem Kreisverkehr halten, ein drittes Fahrzeug fuhr dem Hinteren der beiden auf und schob diesen dadurch auf das erste Fahrzeug.


Während die beiden ersten Fahrzeuge bei nächster Möglichkeit stehen blieben, entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Von diesem Fahrzeug sind weder Kennzeichen noch Typ bekannt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von gesamt rund 1500 Euro.

Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, werden diese gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der  Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Kommentare