Die Polizei bittet um Hinweise

Dreister Dieb beklaut Handwerker am Traunsteiner Schwimmbad

Traunstein - Die Polizeiinspektion Traunstein sucht dringend nach Zeugen und Hinweisen zu einem Diebstahl am Traunsteiner Schwimmbad. Zwei dort beschäftigte Handwerker wurden während der Arbeit bestohlen.

Zwei Handwerker, die im Schwimmbad in Traunstein beschäftigt waren, stellten am Montag, gegen 13 Uhr, ihren weißen Ford Transit am Schwimmbad ab. Als einer der Handwerker gegen 14.30 Uhr etwas aus dem Fahrzeug holte, war noch alles in Ordnung. 

Als die Arbeiter aber schließlich gegen 16.15 Uhr wegfahren wollten, stellten sie fest, dass ihre beiden Geldbörsen aus dem Ford Transit fehlten. Das Beifahrerfenster, daseinen Spalt geöffnet war, war nach unten geschoben worden. Vermutlich konnte der Täter auf diese Weise ins Fahrzeug gelangen. Die Geldbörsen wurden später von zwei aufmerksamen Bürgern in der Nähe der Schwimmbadbrücke wieder aufgefunden. 

Das Bargeld in Höhe von insgesamt circa 100 Euro wurde entwendet. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Traunstein, unter der Telefonnummer 0861-9873-0, entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT