Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In einem Traunsteiner Kaufhaus

Drei 14-Jährige beim Ladendiebstahl erwischt

Traunstein - Am Mittwochnachmittag wurden drei 14-jährige Jungen in einem Kaufhaus beim Ladendiebstahl erwischt. Die drei wollten mit Süßigkeiten und Kosmetika den Laden verlassen, ohne die Ware zu bezahlen.

Am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr wurden drei 14-Jährige in einem Kaufhaus in der Theresienstraße in Traunstein beim Ladendiebstahl erwischt. Die drei Buben entwendeten neben Kaugummi und Lutschpastillen auch Kosmetikartikel sowie Schokolade im Gesamtwert von ca. 10 Euro. An der Kasse bezahlten die Jungen jeweils nur ein Getränk und wollten den Kassenbereich ohne Bezahlung der Süßigkeiten und Kosmetika verlassen. Hierbei wurden sie durch den Ladendetektiv angehalten.

Die drei Jungs wurden im Anschluss zur Polizeiinspektion Traunstein verbracht, wo sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben wurden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare