Crash am Freitag in Traunstein

Schon wieder: Unfall auf der Südspange 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Schon wieder hat sich ein Unfall auf der Traunsteiner Südspange ereignet. Ein Vachendorfer übersah beim Abbiegen ein anderes Auto - es krachte. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Am Freitagabend, gegen 18.50 Uhr ereignete sich in Traunstein an der Einmündung von der B306 zur Franz-Xaver-Steber-Str. ein Verkehrsunfall. 

Ein 20-jähriger Vachendorfer wollte mit seinem Seat von Traunstein aus kommend nach links in die Franz-Xaver-Steber-Str. abbiegen und übersah hierbei den aus Richtung Siegsdorf entgegenkommenden Mazda eines 31-jährigen Pkw-Lenkers aus Inzell. In der Folge kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. 

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 13.000 Euro.

Lesen Sie auch:

Video zeigt: So soll man's NICHT machen an der Südspange

Ampeln? Kreisverkehr? Darum blockt das Straßenbauamt

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser