Geschädigte soll sich bei Polizei melden

Frau (48) übersieht beim Ausparken Fahrradfahrerin in Traunstein

Traunstein - Am Freitag, 26. Juli, gegen 7.30 Uhr, fuhr eine 48-jährige Traunsteinerin mit ihrem Pkw aus einer Grundstücksausfahrt in der Frühlingstraße. Dabei übersah sie eine Schülerin mit ihrem Fahrrad und stieß mit dieser zusammen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Das Mädchen kam bei dem Unfall zu Sturz. Die Pkw-Fahrerin stieg aus und redete auch mit dem Mädchen, dieses stieg jedoch aufs Fahrrad und fuhr weiter zur Schule. Da sich die Unfallverursacherin Sorgen machte, meldete sie den Vorfall bei der Polizei

Die Schülerin bzw. die Eltern des Mädchens möchten sich bitte bei der Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873-0, melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Wolf/ZB/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT