Blitzer in Traunstein

Radarkontrolle in der Salzburger Straße

Traunstein - Am 27. Februar führte die Polizei in der Salzburger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Während fünf Stunden wurden knapp 2500 Fahrzeuge kontrolliert.

Die Verkehrspolizei Traunstein führte am Montagvormittag eine Geschwindigkeitskontrolle an der Salzburger Straße in Traunstein durch. Während der Kontrollzeit von etwa fünf Stunden fuhren fast 2500 Fahrzeuge durch die Messstelle. 43 von ihnen waren zu schnell unterwegs, das schnellste mit 100 statt der erlaubten 70 Stundenkilometer. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld von 100 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser