Geschwindigkeitsmessungen in Traunstein

Tempokontrollen in Traundorf und Wolkersdorf

Traunstein - Am Montag, dem 10. September, führte die Polizei Geschwindigkeitsmessungen in Traundorf und Wolkersdorf durch. Insgesamt wurden gut 40 Fahrer verwarnt und einer angezeigt.

Am Montag, in der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr, führte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung auf der Blauen Wand Straße, auf Höhe Traundorf durch. Gemessen wurde in Fahrtrichtung Siegsdorf. Bei einem Durchlauf von über 1000 Fahrzeugen und einer erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h wurden 14 Fahrer verwarnt. Der Schnellste war mit 110 km/h unterwegs.

Von 16 Uhr bis 19 Uhr stand das Messfahrzeug in Wolkersdorf in der Schmidhamer Straße. Dort wurde in Fahrtrichtung ortsauswärts gemessen. Hier mussten bei einer erlaubten Geschwindigkeit von innerorts 50 km/h 27 Fahrer verwarnt werden, ein Fahrer wird angezeigt. Er war mit einer Geschwindigkeit von 76 km/h unterwegs und muss mit Bußgeld und einem Punkt in Flensburg rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT