Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Wasserburger Straße

Gleich zwei Körperverletzungen in Traunsteiner Disko in der Nacht zum Samstag

Gleich zwei Körperverletzungen beschäftigten die Polizei in Traunstein. Tatort war jeweils eine Disko in der Wasserburger Straße in Traunstein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Traunstein - Gegen 2.30 Uhr erhielt ein 24-jähriger Wonneberger einen Kopfstoß, als der bei einem Streit dazwischen gehen wollte. Er musste sich wegen einer blutenden Nase im Krankenhaus behandeln lassen. Der Täter, einem 21-jährigen Traunsteiner, wurde des Lokals verwiesen.

Um 3.50 Uhr benutzte ein 19-jähriger Bernauer eine Lanzette um einem 38-jährigen Traunsteiner in den Zeigefinger zu stechen. Der Traunsteiner begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung.

Gegen beide Täter wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand