Party endet mit großer Aufräumaktion

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Erst feierten sie ausgelassen, dann war Aufräumen angesagt: Die Polizei kontrollierte einige Jugendliche, die am Viadukt feierten.

Am 20. Juni feierten ca. 20 - 25 Jugendliche an der Traun in Traunstein am Viadukt eine ausgelassene Party. Neben zahlreichen vollen sowie leeren Alkoholikas war auch der übliche Müll auf der Kiesbank des Geländes verteilt. Durch die Bereitschaftspolizei aus München wurden die Jugendlichen kontrolliert und ein Verantwortlicher ausgemacht. Diesem wurde vermutliche die Verantwortung zu groß und wies seine Partymitstreiter an, das Gelände zu säubern.

Nachdem das Gelände von Unrat entsorgt war, war auch für die Jugendendlichen die Party beendet. Zu nennenswerten Sicherheitsstörungen kam es dabei nicht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser