Polizei sucht Zeugen

Jugendliche werfen Steine auf Auto einer Traunsteinerin (50)

Traunstein - Am Samstagmittag schmissen mehrere Jugendliche Kieselsteine auf die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Autos. Sie werden nun von der Polizei gesucht.

Am 15. September bog eine 50-jährige Traunsteinerin gegen 12.30 Uhr von der Wegscheid nach rechts in die Güterhallenstraße ab. Nach etwa 50 Metern flogen ihr plötzlich Kieselsteine auf die Windschutzscheibe. Diese wurden offensichtlich von drei Jugendlichen geworfen, die links auf der Böschung standen.

Als die Traunsteinerin die Jugendlichen zur Rede stellen wollte, liefen diese davon. Am Wagen der Traunsteinerin wurde die Windschutzscheibe beschädigt.

Bei den Tätern handelt es sich um vermutlich drei Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren. Einer der Täter trug ein dunkles T-Shirt und besitzt dunkelbraune Haare.

Zeugen die Hinweise zu den Gesuchten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0861/98730 bei der Polizeiinspektion Traunstein zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT