Mann läuft mit Messer in Supermarkt herum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein großer Schreck muss dieser Anblick für die Mitarbeiterinnen des Einkaufsmarktes gewesen sein: Ein junger Mann rannte ziellos mit einem Messer herum.

Von Verkäuferinnen wurde der Polizeiinspektion Traunstein am Mittwoch Vormittag gemeldet, dass ein dunkelgekleideter, junger Mann in einem Einkaufsmarkt in Traunstein ziellos herumläuft und ein großes Messer in einer Plastiktüte mitführt.

Der Mann konnte in dem Markt durch eine Polizeistreife festgenommen werden, dabei warf er noch einen Klumpen Haschisch auf den Boden. Im Hosenbund führte er ein Einhandmesser mit, bei dem Messer in der Plastiktüte handelte es sich um ein handelsübliches Küchenmesser.

Zu einer Bedrohung von Personen kam es zu keiner Zeit. Nach Sachbearbeitung durch die Polizei und Sicherstellung der Gegenstände wurde der junge Mann wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser