Täter schlägt aus dem Nichts zu

Körperverletzung in Traunsteiner Diskothek

Traunstein -  Ein stark alkoholisierter Mann hatte in den frühen Morgenstunden des 4. Februars einem nichtsahnendem Angestellten einer Traunsteiner Diskothek einen Kopfstoß verpasst.

Am 4. Februrar, gegen 3 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Herzog-Wilhelm-Straße in Traunstein zu einer Körperverletzung. Ein 35-jähriger Besucher verpasste hierbei einem Angestellten der Diskothek unvermittelt einen Kopfstoß. Dadurch wurde dieser leicht verletzt.Da der Angreifer erheblich alkoholisiert war, musste er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser