Mit Glas und Faust zugeschlagen

Traunstein - Arbeitsreich war die Nacht von Samstag auf Sonntag für die Polizei: Sie musste zu mehreren Körperverletzungsdelikten in Nachtlokalen ausrücken.

Am Sonntag, 24.02.2013, gegen 2.30 Uhr, hat ein unbekannter Täter einen jungen Mann aus Ruhpolding mit einem Sektglas an seinem Auge verletzt. Durch das Glas erlitt der Mann einen Schnitt über dem linken Auge und wurde im Krankenhaus Traunstein untersucht. Stattgefunden hat die Tat im Rahmen der sogenannten Sailer-Keller-Night im Tanzbereich des Club Kafka. Der Täter soll ca. 20 Jahre alt sein, einen Drei-Tage-Bart und ein graues T-Shirt mit V-Ausschnitt getragen haben.

Ebenfalls am 24.02.2013, gegen 3.20 Uhr, hat ein unbekannter männlicher Täter einen jungen Mann aus Saaldorf zwei Schläge mit der Faust ins Gesicht gegeben. Der Mann erlitt Verletzungen an der Nase. Der Tatort war im Freien vor dem Club Underground. Der Täter war etwa 1,85 Meter groß, hatte kurze, braune Haare, trug eine Jeans und ein kariertes Hemd.

Die Polizeiinspektion Traunstein bittet um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 0861/9873-110.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser