Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntagabend

Kreuzungscrash zwischen Citroën und Skoda in Traunstein – Polizei bittet um Hinweise

Am Abend des Sonntag (11. Dezember) ereignete sich gegen 19.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung der Wasserburger Straße zur Herzog-Friedrich-Straße in Traunstein. Folgendes war geschehen:

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Traunstein – Ein 28-jähriger Traunsteiner befuhr mit seinem Citroen die Wasserburger Straße in Richtung der Herzog-Friedrich-Straße. Ein entgegenkommender 76-Jähriger aus Österreich wollte zu diesem Zeitpunkt mit seinem Skoda nach links in Richtung des Bahnhofplatzes abbiegen. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang tätigen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Tel. 0861/98730 in Verbindung zu setzen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Kommentare