Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Lkw-Fahrer übersieht BMW - 5000 Euro Schaden

Traunstein - Am Donnerstag 23. Januar gegen 8.15 Uhr kam es kurz nach dem Kreisverkehr Heilig Ge ist zu einem Unfall. Ein Lkw-Fahrer hatte einen BMW übersehen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Donnerstag 23. Januar gegen 8.15 Uhr fuhr ein 53-jähriger Traunsteiner mit seinem LKW von Surberg kommend die B306 in Richtung Siegsdorf. Kurz nach dem Kreisverkehr Heilig Ge ist wollte der Traunsteiner den Fahrstreifen wechseln und übersah hierbei eine 44-jährige Fahrzeuglenkerin aus Simbach am Inn mit ihrem BMW. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die linke Fahrzeugseite der BMW-Fahrerin beschädigt wurde.


Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5000 Euro. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare