Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wie gewonnen, so zerronnen

Mann (45) kauft „Oktoberfestbier“ in Traunstein – und ist es schneller los als ihm lieb ist

In den Samstagabendstunden (17. September) wurde ein Mann (45) seinen soeben erworbenen „Oktoberfestbier“-Kasten schneller los als ihm lieb war.

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Traunstein – Nur für kurze Zeit unbeaufsichtigt ließ ein 45-jähriger am Samstag (17. September) gegen 17.10 Uhr, seinen soeben erworbenen Bierkasten vor dem Haupteingang des Kauflandes in der Theresienstraße stehen, da er an der Kasse des Marktes noch etwas zu erledigen hatte. Bei Rückkehr zum Abstellort war der Kasten mit Oktoberfestbier der Marke Paulaner dann verschwunden.

Wer hat zum angegebenen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise werden an die Polizeiinspektion Traunstein unter Tel. 0861/9873-0 erbeten.

Pressebericht der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare