Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Mann (70) übersieht Jugendliche beim Abbiegen in Traunstein

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Morgen des 6. Juli gegen 7.10 Uhr auf der Wasserburger Straße in Traunstein.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Ein 70-jähriger Traunsteiner bog mit seinem Auto aus Richtung der Stadtmitte kommend nach links in Richtung des Gewerbeparks Kaserne ab. Er stieß hierbei mit einer ihm auf der Wasserburger Straße entgegenkommenden 17-jährigen Traunsteinerin unterwegs mit ihrem Leichtkraftrad zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die Traunsteinerin glücklicherweise lediglich leicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Zwecks der eindeutigen Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizeiinspektion Traunstein nach weiteren Zeugen des Verkehrsunfalls. Insbesondere Personen, welche hinter den jeweiligen Unfallbeteiligten gefahren sind, werden gebeten sich bei der PI Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873110 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch / dpa

Kommentare