In der Rupprechtstraße in Traunstein

Brems- mit Gaspedal verwechselt: Auto kracht gegen Mauer - Mann (81) verletzt

Traunstein - Ein 81-jährigen Autofahrer verwechselte das Bremspedal mit dem Gaspedal. Das Auto kollidierte dadurch mit einer Begrenzungsmauer. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Montag, den 2. September, ereignete sich gegen 12.30 Uhr in der Rupprechtstraße in Traunstein ein Verkehrsunfall, weil der 81 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishi mit Automatikgetriebe beim Befahren einer engen Kurve das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselte und anstatt abzubremsen frontal gegen eine Begrenzungsmauer fuhr.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, seine Beifahrerin blieb unversehrt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von geschätzt 2.500 Euro. Dieser musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT