Ist dieser Mann ein mehrfacher Betrüger?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Ein bislang Unbekannter hat in Traunstein eine Geldbörse gestohlen und einen vierstelligen Betrag von den Konten abgehoben. Die Polizei bittet um Hilfe.

Die Geschädigte hatte am 9.05.2012 kurz vor 10 Uhr im Vorraum eines Geldinstituts in der Chiemseestraße in Traunstein am Geldausgabeautomaten 250 EUR abgehoben. Anschließend begab sie sich in einen nahen Verbrauchermarkt in der selben Straße. Dort wurde sie während des Einkaufs von einem Mann angesprochen. Als sie gegen 10.25 Uhr bezahlen wollte, war ihre Geldbörse verschwunden.

In der Geldbörse befanden sich auch zwei EC-Karten, von denen die jeweiligen PIN im Adressbuch vermerkt war. Dem unbekannten Dieb gelang es, mit beiden Karten am Automatenstandort in der Rupertistraße von beiden Konten gegen 10.30 Uhr einen vierstelligen Betrag zu erbeuten.

Der Täter verdeckte bei den Abhebungen die Überwachungskamera des jeweiligen Geldausgabeautomaten, wurde aber von der Foyer-Kamera, teils ohne Sonnenbrille, erfasst. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass der gleiche Mann für mindestens vier weitere gleichartige Fälle in Traunstein verantwortlich ist. Es ist auch zu befürchten, dass der Mann mit seiner Masche weitermachen wird.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser