Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei mahnt zur Vorsicht

Mehrere Glätteunfälle im Landkreis Traunstein mit insgesamt über 25.000 Euro Schaden

Am Montag (29. November) sowie am Dienstag (30. November) ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle im Dienstbereich der Polizeiinspektion Traunstein aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse.

Meldung im Wortlaut

Traunstein - Die Unfallserie nahm am 29. November gegen 15.20 Uhr in Traunstein in der Jahnstraße/Gabelsberger Straße ihren Anfang. Ein 23-jähriger Opelfahrer aus Grabenstätt kam in einer Linkskurve ins Rutschen und kollidierte frontal mit einer entgegenkommenden 31-jährigen Ruhpoldingerin. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 5000 Euro.

Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 43-jähriger Traunsteiner die Wasserburger Straße in Traunstein mit seinem Volkswagen Lupo. Aufgrund der herrschenden Glätte geriet er ins Rutschen, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und rutschte gegen den Wagen einer 25-jährigen Traunsteinerin. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1700 Euro.

In den frühen Morgenstunden des 30. November ereignete sich ein Verkehrsunfall im Gemeindebereich Siegsdorf. Ein 24-jähriger Traunreuter befuhr mit seinem Passat die Kreisstraße TS3 in Fahrtrichtung Bergen. Aufgrund der winterlichen Verhältnisse kam der Fahrzeuglenker zu weit auf die Gegenfahrbahn und rammte den entgegenkommenden Wagen eines 57-jährigen Traunsteiners am Außenspiegel. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

Zu einem weiteren Glätteunfall kam es gegen 6.50 Uhr in Kammer. Hierbei befuhr ein 20-jähriger Mazdafahrer aus Inzell die Kreisstraße TS1 in Fahrtrichtung Zweckham. Zeitgleich fuhr eine 24-jährige Ruhpoldingerin mit ihrem Nissan in die entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe des Ortsausgangs Kammer kam der 20-jährige infolge von Glätte ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro.

Die Unfallserie setzte sich gegen 7 Uhr im Bereich Empfing im dortigen Einmündungsbereich der Kreisstraße TS1 fort. Hierbei missachtete ein 23-jähriger mit seinem VW Golf beim Abbiegevorgang in die Kreisstraße TS31 die Vorfahrt eines von links kommenden Fahrzeugführers, welcher mit seinem Skoda von Kammer kommend in Richtung Traunstein fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem Sachschaden in Höhe von 3000 Euro entstand.

Die Glätteunfälle nahmen gegen 9 Uhr ein Ende. Eine 18-jährige Traunreuterin kam auf der Staatsstraße 2096 von Matzing kommend in Richtung Sondermoning alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse geriet die Fahrzeuglenkerin des Peugeot zu weit nach rechts und kollidierte mit der ansteigenden Leitplanke. Im Anschluss kippte das Fahrzeug und überschlug sich zweimal. Durch den Aufprall entstand am Auto ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro, an der Leitplanke entstand Sachschaden von insgesamt 1000 Euro.

Die Fahrzeuglenkerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Traunstein verbracht.

Die Feuerwehren Hart und Nußdorf waren mit vier Fahrzeugen vor Ort und übernahmen die Verkehrslenkung und Reinigung der Fahrbahn.

Die Polizeiinspektion Traunstein bittet alle Verkehrsteilnehmer, ihre Fahrweise an die herrschenden Witterungsbedingungen anzupassen und erinnert in diesem Zusammenhang auch an die Winterreifenpflicht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner

Kommentare