Polizei startet Zeugenaufruf

Mitten am Tag: Einbruch in Mehrfamilienhaus in Traunstein

Traunstein - Unbekannte Täter brachen am Samstagnachmittag in ein Mehrfamilienhaus in Traunstein ein. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Im Laufe des Samstagnachmittages wurde in ein Mehrfamilienhaus in Traunstein im Ortsteil Hallabruck/Surberg eingebrochen. Ein oder mehrere unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung der Geschädigten.

Die Wohnung wurde durchwühlt und es entstand ein Stehlschaden in Höhe von weit über tausend Euro.


Die Spurensicherung vor Ort wurde durch den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein durchgeführt.

Bisher gibt es keine Hinweise auf die Täter.

Sollte jemand im Laufe des Nachmittags verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht haben, die sich im Ortsteil Hallabruck in der Nähe der Waginger Straße aufgehalten haben, bittet die Polizeiinspektion Traunstein um die Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0861/9873-0 erbeten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare