Fliegende Glasflaschen und Schlägerei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - In einem Lokal in Traunstein kam es in der Nacht zu Mittwoch zu mehreren Körperverletzungen. Ein 27-Jähriger und ein 22-Jähriger wurden jeweils von einer geworfenen Glasflasche getroffen.

Beide erlitten dabei Platzwunden, die im Klinikum Traunstein behandelt werden mussten. Der Täter ist in beiden Fällen unbekannt, da die Flasche aus der Menschenmenge herausflog. Außerdem wurde ein 42-jähriger Mitarbeiter des Lokals an diesem Abend leicht verletzt. Ein 30-jähriger Bernauer trat mit dem Fuß gegen den Mitarbeiter und verletzt ihn dabei leicht.

In einem weiteren Fall kam es zwischen zwei Personen zu einer Rauferei. Als ein Sicherheitsmitarbeiter die beiden Streithähne voneinander trennen wollte, ging ein 22-jähriger Beteiligter auf den Security los und drückte ihm mit der Hand so fest gegen den Unterkiefer, dass dieser Schmerzen am Kiefer verspürte. Die Polizei war zur Klärung der Vorfälle und Anzeigenaufnahme vor Ort und musste leider feststellen, dass die meisten Beteiligten alkoholisiert waren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser