Nur noch schnell zu McDonald's...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Er hatte es eigentlich richtig gemacht: Ein 31-jähriger Haslacher war in der Nacht auf Sonntag zu Fuß in einem Bierzelt - dann kam aber der Heißhunger...

Am Samstag, 6. Oktober, gegen 23.55 Uhr, wurde in Traunstein im Bereich von Haslach ein 31-jähriger Ortsansässiger mit seinem Pkw kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde gleich starker Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Daraufhin wurde im Klinikum Traunstein eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Er muss mit einer Geldstrafe und längerem Fahrerlaubnisentzug rechnen.

Anzumerken ist, dass der Fahrer zuerst im Bierzelt entsprechend Alkohol getrunken hatte und dann zu Fuß nach Hause ging. Da er dann aber nochmals Hunger bekam, setzte er sich in seinen Pkw und wollte zum McDonald's fahren.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser