Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Ohne Führerschein und Versicherung unterwegs

Traunstein - Beamte der Polizeiinspektion Traunstein kontrollierten in den Vormittagsstunden des 7. März einen 66-jährigen Ruhpoldinger mit seinem Kleinkraftrad im Stadtgebiet.

Am Kleinkraftrad war kein gültiges Versicherungskennzeichen mehr angebracht, zudem stellte sich im Rahmen der weiteren Kontrolle heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz wurden eingeleitet.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT