27-Jähriger von Polizeistreife gestoppt

Ohne Führerschein und Zulassung unterwegs

Traunstein - Am 19. Oktober wurde ein 27-jähriger Nigerianer von der Polizei kontrolliert. Der Mann war weder im Besitz eines Führerscheins noch war sein Wagen zugelassen.

Am Donnerstag, gegen 9.45 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Nigerianer mit einem 3er BMW mit falschen, entstempelten Kennzeichen im Stadtgebiet. Dabei wurde er von einer zivilen Polizeistreife kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass der 27-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und das Fahrzeug nicht zugelassen war. Der Mann wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser