Siegsdorfer schlägt Traunsteiner k.o.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es in der Wasserburger Straße. Der Schläger wurde dann aber noch im Stadtgebiet von der Polizei gefasst.

Am Samstagmorgen des 30.08.2014 kam es gegen 3.40 Uhr in der Wasserburger Straße in Traunstein auf Höhe des AOK-Gebäudes zu einer Körperverletzung. Hierbei gerieten ein junger Siegsdorfer und ein junger Traunsteiner aneinander. Der Siegsdorfer schlug dann den Traunsteiner zu Boden und flüchtete zunächst.

Der Siegsdorfer konnte dann aber im Traunsteiner Stadtgebiet noch von der Traunsteiner Polizei angetroffen werden. Beide Beteiligte standen bei der Tat unter Alkoholeinfluss. Gegen den Siegsdorfer ermittelt jetzt die Traunsteiner Polizei wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser