Bei Abschlussfeiern unter dem Viadukt

Ruhpoldinger schlägt mehrere feiernde Schüler

Traunstein - Auch heuer versammelten sich wieder Schüler der Abschlussklassen mehrerer Traunsteiner Schulen sowie deren Freunde am Traunufer im Bereich des Viadukts. Dabei kam es am Donnerstag, 4. Juli, zu einem Zwischenfall:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Trotz regelmäßiger Bestreifung der Gegend durch die Polizei kam es gegen 21 Uhr zu Körperverletzungen durch einen im Rahmen der anschließenden Fahndung festgestellten jungen Mann aus Ruhpolding zum Nachteil mehrerer Schüler. Während der Anzeigenaufnahme wurde zudem eine starke Vermüllung der Kiesbank festgestellt. 

Seitens der Polizeiinspektion Traunstein wird mit den entsprechenden bekannten Verantwortlichen und Behörden Kontakt aufgenommen und der Sachverhalt/die Problematik dargestellt werden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT