In Traunstein

Unbekannter wirft Gegenstand auf fahrenden Audi 

Traunstein - Eine 25-Jährige aus Surberg befuhr am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, mit ihrem Audi A4 die Scheibenstraße in Richtung Heilig-Geist- Brücke. Gerade als sie auf die Brücke fahren wollte, wurde von rechts ein Gegenstand auf das Auto geworfen.

Dieser traf die Windschutzscheibe, die dadurch einen Schaden erlitt. Nachdem die Surbergerin angehalten hatte, stiegen sie und auch ihre beiden Mitfahrer aus, um nachzuschauen. Dabei konnten sie noch sehen, wie ein Kind mit einem Hund weglief. Sie liefen dem Kind nach und konnten es zuhause befragen. 

Der Junge gab an, keinen Stein oder einen anderen Gegenstand geworfen zu haben. Lediglich der Hund hatte sich durch den Knall der Scheibe erschrocken und wollte nach Hause laufen. 

Angeblich soll sich noch eine weitere Person an der Brücke aufgehalten haben. Wer Hinweise dazu geben kann, möchte sich bitte mit der Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873-0, in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa/obs/HUK-COBURG

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser