Polizeikontrolle in Traunstein

So kann man sich den Geburtstag auch gründlich versauen

Traunstein - Eine Streife der Polizei Traunstein kontrollierte am Samstag kurz vor Mitternacht einen 22-jährigen Mann aus dem nördlichen Landkreis Traunstein - mit erheblichen Folgen:

Bei der Verkehrskontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der anschließende Alkotest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Beim Geburtstagskind wurde anschließend eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Als "nachträgliches Geschenk" erwartet den jungen Mann ein mehrmonatiger Führerscheinentzug sowie eine empfindliche Geldstrafe.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser