Betrunken und bekifft auf dem Roller

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - In der Nacht zu Samstag kontrollierten Polizisten einen jungen Mann. Der Rollerfahrer hatte nicht nur etwas zu tief ins Glas geschaut, sondern war obendrein bekifft.

Am Samstag, gegen 3.15 Uhr, wurde ein 21-jähriger Traunsteiner Rollerfahrer durch eine Streife der Polizeiinspektion Traunstein im Stadtgebiet Traunstein einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die Polizisten Alkoholgeruch und deutlich erweiterte Pupillen, ein typisches Zeichen für vorhergegangenen Drogenkonsum, feststellen.

Der anschließend durchgeführte Alkoholtest verlief für den Fahrer noch zufriedenstellend, er war knapp unter der 0,5 Promille-Grenze. Jedoch verlief ein Drogen-Schnelltest positiv auf Einnahme von Cannabisprodukte. Daher musste sich der junge Mann einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens unter Beeinflussung von Drogen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser