Bei Verkehrskontrolle in Traunstein

Siegsdorfer mit Alkohol am Steuer erwischt - Fahrverbot und saftiges Bußgeld

Traunstein - Am Mittwoch kontrollierte die Polizei in Traunstein. Für einen Siegsdorfer hat diese Verkehrskontrolle nun Folgen:

Pressemeldung im Wortlaut:


Am Mittwoch, den 20.11.2019, wurde ein 28-jähriger Fahrer aus Siegsdorf mit seinem Fahrzeug einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte hierbei bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über der erlaubten 0,5 Promille Grenze.

Dem 28-jährigen wurde an Ort und Stelle die Weiterfahrt unterbunden. Ihn erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot, sowie ein Bußgeld in nicht geringer Höhe.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare