Am helllichten Tag in Traunstein

Ohne "Lappen", dafür unter Drogen auf Roller unterwegs

Traunstein - Am Samstag gegen 13.40 Uhr wurde ein 36-Jähriger Siegsdorfer, der mit seinem Motorroller unterwegs war, durch eine Streife der Polizei Traunstein einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

Der Siegsdorfer konnte lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen, obwohl er zum Fahren des Rollers einen Führerschein der Klasse AM benötigt hätte. Zudem wurden bei ihm noch Anzeigen festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss steht. 

Ein freiwilliger Drogentest hierzu verlief positiv. Beim 36-Jährigen wurde eine Blutentnahme veranlasst. Er muss sich nun vor Gericht dafür verantworten.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser