Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am helllichten Tag in Traunstein

Burschen (14/15) prügeln sich vor Jugendzentrum – und lösen größeren Polizeieinsatz aus

Traunstein – Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Montagnachmittag (12. September) gegen 16.50 Uhr am Stadtplatz. Vorausgegangen war die Mitteilung über eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Wie sich bei der Aufnahme des Sachverhaltes vor Ort herausstellte, waren zwei Jugendliche, 14 und 15 Jahre alt, beide mit Wohnsitz in Traunstein, vor dem dortigen Jugendzentrum zunächst verbal aneinandergeraten. Anschließend mündete die Konfrontation dann aber in eine körperliche Auseinandersetzung. Der 15-Jährige soll dabei wohl auch eine Gardinenstange als Drohmittel eingesetzt haben - ohne hiermit aber zuzuschlagen.

Der 15-Jährige konnte dann vor Ort auch noch angetroffen werden. Er zog sich bei der Auseinandersetzung oberflächliche Schürf- und Kratzwunden zu. Der 14-Jährige hingegen befand sich nicht mehr vor Ort, ist aber namentlich bekannt. Über Verletzungen bei ihm liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

Was nun der Grund für die Konfrontation war, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare