Bei einem Autohändler in Traunstein 

Scheibe beschädigt und am nächsten Tag Außenspiegel gestohlen

Traunstein - Ein Autohändler wurde Opfer von Sachbeschädigung und Diebstahl. Die Polizei ermittelt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 


In der Nacht vom 29. April auf den 30. April kam es in Traunstein in der Grabenstätter Straße bei einem Autohändler am Ortsausgang zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug.

Ein unbekannter Täter schmiss auf einen Ausstellungs-Pkw einen spitzen Gegenstand, sodass bei diesem die Frontscheibe riss. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.


In der darauffolgenden Nacht (30. April auf 1. Mai) kam es an der gleichen Tatörtlichkeit zu einer weiteren Straftat.

Ein unbekannter Täter montierte wieder an einem Ausstellungs-Pkw die zwei Außenspiegel sowie zwei Plastikteile ab und stahl diese. Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich auf ca. 1.100  Euro.

Sollten Zeugen Beobachtungen zu einem dieser beiden Vorfälle gemacht haben und sachdienliche Hinweise hierzu geben können, werden diese gebeten sich bei der Polizeiinspektion Traunstein  (0861/9873-0) zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare