Pressemeldung Polizei Traunstein

Mitten in der Stadt: Drogenfahrt gestoppt

Traunstein - Am Samstag wurde ein Autofahrer, der Drogen genommen hatte, im Stadtgebiet von der Polizei gestoppt.

Am Samstagvormittag, den 26.Januar,  führten Beamte der Polizeiinspektion Traunstein mehrere Verkehrskontrollen im Stadtgebiet durch. Hierbei wurde ein 32-jähriger Traunsteiner kontrolliert. Die Beamten stellten im Zuge der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten fest. Bei einer späteren Durchsuchung wurden zudem Betäubungsmittel aufgefunden.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Drogen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Oliver Berg/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT