Schlangenlinien am hellichten Tag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Weil das Auto vor ihm Schlangenlinien fuhr, alarmierte ein Verkehrsteilnehmer sofort die Polizei, ehe er selbst beherzt in das Geschehen eingriff:

Am Dienstag, 14.08.2012, gegen 13 Uhr, stellte ein Verkehrsteilnehmer einen Schlangenlinien fahrenden Pkw vor sich fest. Trotz der sofort verständigten Polizeistreife fasste sich der Zeuge ein Herz und überholte er den vorausfahrenden Pkw-Lenker und brachte diesen zum Stehen. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten bei dem Fahrer, einem 48-jährigen Mann aus Chieming, starken Alkoholgeruch wahrnehmen.

Ein Vortest bestätigte seine deutliche Alkoholisierung. Dem Pkw-Lenker droht nun neben der Sicherstellung seines Führerscheins auch eine empfindliche Geldstrafe sowie ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser