Schülerinnen bei doppeltem Diebstahl erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Zwei 14-Jährige sind bei einem Ladendiebstahl beobachtet worden. Bei einer anschließenden Kontrolle kamen sogar noch mehr Diebstähle ans Tageslicht.

Im Kaufland in Traunstein wurden am Donnerstag gegen 16.30 Uhr zwei 14-jährige Schülerinnen aus Marquartstein und Bergen beim Ladendiebstahl erwischt. Die Mädchen befanden sich in der Süßwarenabteilung, als sie von einem Ladendetektiv beobachtet wurden, wie sie Gegenstände im Wert von knapp zehn Euro in die Handtasche der Schülerin aus Marquartstein steckten.

Bei einer anschließenden Kontrolle wurden in der Handtasche noch weitere Gegenstände aufgefunden. Die beiden Mädchen gaben an, die Sachen im Drogeriemarkt Müller gekauft zu haben, konnten aber keine Belege vorweisen. Bei einer Nachfrage stellte sich heraus, dass auch diese Gegenstände im Wert von ca. fünf Euro kurz zuvor entwendet wurden.

Die beiden Schülerinnen müssen mit einer Anzeige wegen Ladendiebstahles rechnen. Sie wurden an ihre Eltern übergeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser