Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei muss in Traunstein schlichten

Streit vor Rockclub eskaliert - Betrunkener Münchner (38) beißt Einheimischem (20) in den Finger

In den frühen Morgenstunden des 5. November gerieten zwei deutlich alkoholisierte Gäste in einem Rockclub im Stadtgebiet in Streit. Hierbei wurde einem 20-jährigen Traunsteiner von einem 38-jährigen Münchner in den Finger gebissen.

Die Meldung im Wortlaut:

Traunstein - Die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Traunstein konnten den Streit schlichten. Der Traunsteiner begab sich abschließend selbständig zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Den Münchner erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Arno Burgi/dpa

Kommentare