Pressemeldung Polizei Traunstein

Erneut Graffiti-Schmierereien in Traunstein - Täter bedroht Person

Traunstein - Nachdem der Täter einige Graffitis an verschiedenen Stellen angebracht hatte, bedrohte er eine Person am Bahnhof. Die Polizei konnte ihn schnappen:

Am Donnerstag wurde die Polizei Traunstein gegen 18.45 Uhr zu einem Einsatz am Bahnhof in Traunstein gerufen, da jemand von einer anderen Person bedroht wurde

Als die Polizei am Bahnhof eintraf, war der vermeintliche Täter bereits geflüchtet. Dieser konnte im Rahmen einer Fahndung durch Kräfte des OED Traunstein aufgegriffen werden.

Mehrere Graffitis in Traunstein

Die weiteren Ermittlungen haben ergeben, dass der Täter zuvor am Maxplatz sowie im Bahnhofsbereich mehrere Graffitis angebracht hat. Der Täter gab später an, dass er noch weitere Graffitis gemacht habe, wollte aber die Örtlichkeiten nicht benennen.

Geschädigte werden nun gebeten, sich bei der Polizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT