Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ladendiebstahl in Traunstein

Traunsteiner (16) klaut Zigarettenschachtel und versucht zu flüchten

Am Mittwochnachmittag (29. Dezember) ereignete sich im Kaufland in Traunstein ein Ladendiebstahl.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Dabei wurde ein 16-jähriger Traunsteiner von einer Mitarbeiterin beobachtet, wie er eine Schachtel Zigaretten in seine Jackentasche steckte und den Kassenbereich passierte, ohne diese zu bezahlen. Zunächst versuchte der 16-jährige zu flüchten, wurde aber durch weitere Mitarbeiter daran gehindert. Der Jugendliche räumte den Diebstahl im Beisein seiner Eltern ein. Seitens der Polizeiinspektion Traunstein wurde ein Strafverfahren gegen den 16-Jährigen eingeleitet.            

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare