Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstag in Traunstein

Traunsteiner (63) übersieht Rennradler aus Übersee (53) - von Auto erfasst

Offenbar wegen der Sonne: Am Donnerstagmorgen (30. Juni) übersah ein Traunsteiner einen Rennradfahrer und erfasste diesen mit seinem Auto.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Traunstein/Haslach - Am Morgen des 30. Juni befuhr ein 63-jähriger Traunsteiner mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Neuling in Richtung Einham. Unmittelbar vor ihm fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 52-jähriger Überseer mit seinem Rennrad.

Aufgrund der zum Unfallzeitpunkt vorherrschenden Sonneneinstrahlung übersah der Traunsteiner eigenen Angaben zufolge den vor ihm fahrenden Radfahrer und stieß im Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel seines Pkw gegen den linken Oberarm des Mannes aus Übersee. Dieser kam hierdurch zu Sturz und verletzte sich.

Er wurde im Anschluss mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Bei dem Unfall dürfte er sich ersten Einschätzungen zufolge mehrere Abschürfungen am gesamten Körper und eine Hüftprellung zugezogen haben.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch / dpa

Kommentare