Polizei Traunstein bittet um Hinweise 

Unbekannte Täter brechen Gerätehütte des Gymnasiums auf 

Traunstein - Unbekannte Täter sind am Ende der Osterferien in eine Gerätehütte der Sporthalle des Gymnasium Chiemgau eingebrochen. Dabei wurden drei Fußbälle entwendet. 

Im Zeitraum vom 21. April bis 24. April drangen unbekannte Täter durch den Zaun auf das Sportgelände des Chiemgau Gymnasium ein, brachen eine dort befindliche Gerätehütte, in welcher Sportutensilien gelagert sind, auf und entwendeten drei hochwertige Fußbälle.

Die Polizei Traunstein bittet um Hinweise aus der Bevölkerung ob zu oben genannten Zeitraum Auffälligkeiten im Bereich des Chiemgau Gymnasiums festgestellt wurden. Eventuelle Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0861/9873-0 bei der Polizeiinspektion Traunstein melden.

Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Daniel Maurer

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser