Polizei ermittelt in Traunstein

Brandgefährliche Aktion: Unbekannter lockert Radmuttern

Traunstein - Am Mittwoch, 28. August, zwischen 8.15 Uhr und 17.30 Uhr, wurden an einem in der Oberen Hammerstraße geparkten VW Passat von einem bislang unbekannten Täter alle Radmuttern des linken Vorderreifens gelockert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Als die Fahrerin mit dem Pkw losfuhr, bemerkte sie dies aufgrund der Geräuschentwicklung und suchte sofort eine Werkstatt auf, weshalb ein Unfall oder Sachschaden vermieden werden konnte.

Dennoch wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet und die Polizei Traunstein bittet Zeugen, die Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0861/9873-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Peter Steffen (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT