Hoher Sachschaden in Traunstein

Betrunkener Fahrer verursacht hohen Sachschaden

Landkreis Traunstein - Am Mittwoch früh gegen 04.15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2096 zwischen Chieming und Grabenstätt.

Ein 20-jähriger Slowake aus dem Landkreis Traunstein fuhr mit seinem Fiat in Richtung Grabenstätt. Auf Höhe Hagenau kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die dortige Schutzplanke. Anschließend blieb der Wagen stark beschädigt auf der Fahrbahn liegen. Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt. An der Schutzplanke entstand Schaden von mehr als Tausend Euro.

Während der polizeilichen Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Daraufhin wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser