Am Freitag in Traunstein

Auto nach Unfall gegen Hausmauer geschleudert

Traunstein - Am Freitagmittag gegen 13 Uhr kam es auf der Herzog-Friedrich-Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 55-jähriger Traunsteiner wollte dabei von der Herzog-Friedrich-Straße nach links in die Pensionatstraße einbiegen. Dabei übersah er, dass ein 54-Jähriger Teisendorfer gerade in entgegengesetzter Richtung die Herzog-Friedrich-Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. 

Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des Teisendorfers gegen die Hausmauer eines angrenzenden Gebäudes geschoben. Nach dem Zusammenstoß musste das Fahrzeug des Teisendorfers abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser