Haslacher Feld: 20.000 Euro Schaden bei Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Großes Glück hatten zwei Autofahrer, als sie am Mittag beim Haslacher Feld zusammenstießen. Dennoch entstand hoher Schaden und beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Am Samstag gegen 11.30 Uhr wollte ein 67-jähriger Mann aus Bernau mit seinem Kia vom Haslacher Feld kommend nach links in die Hochstraße einbiegen. Dabei übersah er eine aus Richtung Traunstein kommende 31-jährige Surbergerin mit ihrem VW.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge erheblich beschädigt worden sind. Sie mussten abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser