Ampel defekt: Unfall mit hohem Schaden

Traunstein - Weil die Ampelanlage defekt war, waren sich ein Lkw- und ein Autofahrer über die Vorfahrt offenbar nicht ganz einig. Die Folge: Ein Unfall mit hohem Schaden!

Am Mittwochabend, 29.10.2014, gegen 18 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Herzog-Friedrich-Straße / Rosenheimer Straße / Leonrodstraße ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 57-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Traunstein übersah einen vorfahrtsberechtigten 22-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Berchtesgaden.

Zur Unfallzeit war die Ampelanlage defekt und es galten die angebrachten Verkehrszeichen. Glücklicherweise wurde bei dem heftigen Zusammenstoß niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden am Auto in Höhe von 15.000 Euro, am Lkw ein Schaden von etwa 7.500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser